FEDERKUGEL-SERVICE

Bei uns können Sie Ihre Federkugeln kostengünstig überprüfen, eine Füll-Dichtschraube nachrüsten und den Fülldruck korrigieren lassen - nehmen Sie für eine Beratung für die bei Ihrem Fahrzeug sinnvolle Vorgehensweise unverbindlich Kontakt mit uns auf.

Im vorhandenen Bedarfsfall und gleichzeitig vorausschauend betrachtet, stellt sich die einmalige Umrüstung incl. Wiederbefüllung und spätere Fülldruckkorrektur Ihrer Federkugeln, um weiterhin oder wieder den typischen CITROEN-Fahrkomfort zu genießen, als optimale Lösung dar - kalkulieren Sie selbst gegen alle Möglichkeiten, die der Markt bietet und berücksichtigen sie die dauerhafte Nachfüllbarkeit zum Nano-Preis! Außerdem ersparen Sie sich den Aufwand des Wechsels.

Gerade Besitzer mehrerer Fahrzeuge - man denke allein an das typische CITROEN-Fahrer-Fahrzeugsammel-Syndrom, ja es ist schon ein Sucht - können optimal von der dargebotenen Lösung profitieren, denn sich nicht in Gebrauch befindende Federkugeln in stillgelegten Fahrzeugen verlieren natürlich auch ihren Druck. Mit Füll-Dichtschrauben ausgerüstete Federkugeln lassen sich jedoch wunderbar zum Inbetriebnahme-Zeitpunkt auf 100% Vitalität regenerieren.

Sollten Sie sich für den Kauf von sog. Nachbaukugeln aus dem Nachrüstangebot entscheiden, berücksichtigen Sie, dass diese im Gegensatz zu bereits umgerüsteten, neu befüllten und aufbereiteten gebrauchten Originalkugeln auch nicht ohne Umrüstung nachgefüllt werden können, da von der Ausrüstung mit einer Füll-Dichtschraube üblicherweise aus Kostengründen abgesehen wird – übrigens: Die verwendeten Füll-Dichtschrauben werden nach dem Befüllen mit einer Verschluss-Schraube verschlossen -> Dichtheit wie bei der Originalbefüllung mit einfacher Dichtschraube garantiert.

Die Kugeln der Erstausrüstung von CITROEN-Fahrzeugen enthalten als Werkstoff eine Kunststofflegierung, welche der Gruppe der Polyurethane zugehörig ist, zumeist Desmopan oder Urepan als Qualitätshandelsnamen innerhalb der für diese Anwendung qualifizierten Materialen. Sollten Sie mit Nachbaukugeln liebäugeln, lassen Sie sich die Verwendung dieser temperaturstabilen Qualitätskunststoffe versichern, gerade im Motorraum eingesetzte Kugeln können bei den auftretenden Temperaturen empfindlich mit schnellem Druckverlust reagieren. Desmopan und Urepan enthalten keine Weichmacher, welche sich, wie es im Fall vieler anderer Kunststoffe oftmals zutreffend ist, verflüchtigen könnten. Außerdem liegen hier die Schwelltemperaturen für eine anfängliche Destabilisierung des Materials zwischen 80° C und 90° C, während diese Temperatur für weniger geeignete und billigere Materialien immerhin 20° C unterhalb derer der Originalmaterialien liegt. Infolgedessen hat das Material unter den vorliegenden Einsatzbedingungen eine enorme Haltbarkeit, da der Bereich der physikalischen und chemischen Einflüsse, die auf es einwirken, vergleichsweise gering gegenüber der physikalisch-chemischen Beständigkeit ist, welcher dieser speziellen Polyurethanlegierung beigebracht wird - optimale Voraussetzungen zur Dauernutzung durch Ausrüstung mit einem Ventil und einer Wiederbefüllung.

Das Diaphragma/die Membrane der sog. Slim-Line-Kugeln vom C5 und C6 ist bei der Originalkugel dreischichtig und durch die erste und dritte Schicht (Metallbedampfung) diffusionsarm ausgeführt, das gibt es so nur bei originalen CITROEN-Kugeln (div. XM, div. Xantia, C5, C6)

Viele Kunden stellen nach einer ersten Wiederbefüllung ihrer Federkugeln nach eigenen Angaben verblüfft fest, dass der Fahrkomfort besser als jemals zuvor mit einem früher angeschafften Satz von Federkugeln ist. Diesen sei gesagt, dass dies oft an natürlicherweise vorhandenen Zeiträumen zwischen Herstellung und Ingebrauchnahme liegt. Deshalb ist es auch schon vorgekommen, dass manch ein Fahrzeugbesitzer nach der Federkugelaufbereitung einen besseren Federungskomfort bekundete, als dies zum Zeitpunkt des Neuwagenkaufs der Fall gewesen sein soll. Dies ist auch auf die nun eingefahrenen Federzylinder mit dem nun geringeren Losbrechmoment, mit dem daraus resultierenden sensibleren Ansprechverhalten zurückzuführen.

Mittlerweile wurden weltweit die Kugeln von mehr als 1300 Fahrzeugen - das entspricht mehr als 10000 Kugeln - mit unserem System von uns oder gleichartig arbeitenden anderen Firmen Europas wieder in den funktionalen Neuzustand zurückversetzt, so wie es in der Industrie bei Membrandruckspeichern von Hydraulikanlagen Gang und Gäbe ist, aus der dieses Verfahren abgeleitet ist.

Wer seine Federkugeln bei uns umrüsten läßt, der ist begeistert, kommt nach Jahren zum Nachfüllen oder mit dem nächsten Fahrzeug zu gleicher Aktion wieder und empfiehlt uns an andere Federkugelfahrer weiter, so die Erfahrung nach beinahe 20 Jahren.